Vollwertrezepte

-  Buchweizenschnitten  -

 

Zutaten für ein Backblech:
  • 300g Zwiebeln
  • 250g Möhren
  • 1 El Thymian
  • 40 g Butter
  • 300g Buchweizenkörner (ganze Körner!!!!)
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Eier
  • 1/4 l Sahne
  • 4 El Paniermehl und Fett für das Backblech
  • 750g Champignons
  • 30g Butter
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 2 Becher Joghurt (ca. 150g)

  • Zubereitung:
    - Zwiebeln pellen und würfeln - Möhren in dünne Scheiben schneiden (geraspelt geht aber auch) - Zwiebeln, Thymian und Möhren in der Butter ca. 5 min dünsten - Buchweizenkörner unterrühren und andünsten - mit der Gemüsebrühe aufgießen - mit Knoblauch (zerdrückt), Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen - die Eier und die Sahne verquirlen und unter die Masse geben - das Backblech einfetten und mit dem Paniermehl ausstreuen - die Masse einfüllen, glattstreichen und bei 200C 10 Minuten backen - in der Zwischenzeit die halbierten oder in Scheiben geschnittenen Pilze in der Butter anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen - auf die Masse verteilen und noch weitere 20 Minuten backen - Schnittlauch kleinschneiden und unter den Joghurt rühren und zu den Schnitten servieren.
    Tipp:
    Ich nehem gerne die doppelte Menge an Joghurt und Kräutern, da ich gerne Joghurtdip mag.



    Graphics Penny Parker

     

    zurück zu
    »
    "Vollwertrezepte"
    Top

    zur Startseite