Klassische Rezepte

-  Kartoffel-Apfel-Gratin  -

 

  • 1,5 kg Kartoffeln
  • Salz nach Bedarf
  • 0,5 g Muskatnuß frisch gerieben
  • 1 g Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Butter zum Ausfetten der Form
  • 500 g Äpfel, rot
  • 3 Eier Größe M
  • 200 ml Vollmilch
  • 200 ml Sahne (1 Becher)
  • 100 g Käse gerieben

  • Eine Auflaufform mit Butter ausfetten. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Mit Salz, Muskatnuß und Pfeffer würzen. Die gewaschenen Äpfel in Spalte schneiden (die Schale bitte nicht abschälen, nur das Kerngehäuse entfernen). Die Kartoffeln abwechselnd mit den Äpfeln schichtweise in die Auflaufform legen. Eier, Milch und Sahne miteinander verrühren und über die Kartoffel-Apfel-Masse geben. Im Backofen bei mittlerer Hitze ca. 30-40 Min garen. Kurz vor dem Garende, den geriebenen Käse darüberstreuen und nochmals ca. 5 Minuten überbacken.



    Graphics Penny Parker

     

    zurück zu
    »
    "Klassische Rezepte"
    Top

    zur Startseite